Aktuelle Informationen zu unserem Protest

Böse und teure Überraschung unter der Erde bei Rösler – Kerzen,  der WAV Doberlug-Kirchhain hat keine Eintragung im Grundbuch ca. 133 m veranlasst. Gegen  einen Wasserverband wurde vom Gericht die Entfernung der Abwasserleitung stattgegeben bzw. eine Entschädigung zu zahlen!

Böse Überraschung unter der Erde bei Rösler Kerzen
Böse Überraschung !!
Klage wegen Entfernung der Abwasserleitung, Klage wurde stattgegeben!

Die Abgeordneten von Doberlug-Kirchhain / Landkreis fördern Neubau jedoch die Innenstadtsanierung wird vernachlässigt.

Der Wohnungsbau in Brandenburg wird vorrangig für Neubau verwendet statt die Sanierung der Innenstädte voranzutreiben. Im Elbe Elster Kreis ist die Förderung von Wohnraum über den Bedarf gefördert worden vorrangig für Neubauten. Wenn man die Innenstadt von Doberlug-Kirchhain anschaut ist es ein Trauerspiel wie viele Gebäude leer bzw. sanierungsbedürftig sind. Wer trägt die Verantwortung für diese Fehlplanung?

Luxuswohnungen am Gleisbett ? Es stehen zahlreiche Gebäude leer, jedoch die Verantwortlichen der Stadt bauen ein Bahnhofgebäude aus, statt die Innensanierung voranzutreiben. Wem nützt dieses Vorhaben wohl?

Luxuswohnungen am Gleisbett ?
Luxuswohnungen am Gleisbett ?

Da seitens der Verantwortlichen der Stadt Doberlug keine Antwort erfolgte, werden wir unseren Protest am 19.04.2019 erneut vorsetzen.

Protest Einfahrt Schloss und unsere gesperrte Einfahrt zur Firma
Protest Einfahrt zum Schloss
Protest Einfahrt zum Schloss
Protest aus Richtung Bad Liebenwerda

Bis zum 29.04.2019 haben sich die Verantwortlichen der Stadt sowie die Abgeordneten zu unseren Anschreiben nicht geäußert. Wie schon seit mehreren Jahren haben sie kein Interesse an einer Lösung.                                  

Betr.: Kauf / Vorkaufsrecht

Anfrage :
Doberlug Kirchhain, den   28.01.20

Stadtverwaltung Doberlug Kirchhain, Markt 8, 03253 Doberlug Kirchhain

Sehr geehrter Herr Broszinski, ich möchte noch einmal auf die Situation am Schloss wegen unseres Protestes zurückkommen. Durch die Gerichtsentscheidung im vorigen Jahr haben wir unsere Stahlkonstruktionen am Schloss abgebaut, jedoch wurde damit unsere Meinungsfreiheit  an diesem Standort nicht eingeschränkt.

Wir haben bewusst auf ein Widerspruchsverfahren verzichtet, um allen Beteiligten die Möglichkeit zu geben nach einer Lösungsmöglichkeit zu suchen.

1. Hiermit möchte ich nochmals anfragen, ob die Stadt Doberlug-Kirchhain  interessiert am Kauf des gesamten Objektes ist, zu welchen Bedingungen und welchen Konditionen .

2. Sollte kein Kaufinteresse bestehen, bitte ich um den schriftlichen Verzicht auf das Vorkaufsrecht für das gesamte Objekt ohne Bedingungen.

Ich bitte Sie daher uns bis zum 30.03.2019 ein Nachricht zu übermitteln, wie Sie sich entschieden haben.

Sollte ich bis zu diesem Termin keine Nachricht von Ihnen erhalten, gehe ich davon aus, dass Sie Wiederum kein Interesse an einer Lösung haben.

Jederzeit sind wir bereit zu einem Gespräch und möchten dieses ausdrücklich betonen.

Mit freundlichen Grüßen Bärbel Rösler /Rösler-Kerzen

Anlage an:

Bürgermeister der Stadt Doberlug-Kirchhain : Bodo Broszinski

Stadtverordnetenvorsitzender: Sebastian Rudolph CDU

Vorsitzender CDU :  Thomas Boxhorn

Vorsitzender SPD :  Lutz Kilian

Vorsitzender WBU / LUN : Gert Fest

Vorsitzender Die Linke : Karla Pohl

*********************************************************************************************

Provisionsfreie Vermarktung von Wohnungen, Häusern & Gewerbeobjekte

unter:       http://doberlug-immobilien.de/

Viele Teiche und Seen, wildreiche Wälder sowie weitflächige Wiesen und Felder prägen den Süden des Landes Brandenburg. Inmitten dieser reizvollen Landschaft befindet sich im Landkreis Elbe-Elster die Stadt Doberlug-Kirchhain. In der Stadt an der „Kleinen Elster“ kann man auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurückblicken. Zentrale Anbindung aus allen vier Himmelsrichtungen ist mit der DB jederzeit erreichbar. (Berlin, Dresden, Leipzig, Cottbus) Zentralgelegene Versorgungseinrichtungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.